Privatsphäreeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können die nicht notwendigen Cookies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur notwendige Cookies akzeptieren" ablehnen.

Diese Website benutzt Youtube und Google Fonts. Dadurch werden Ihre Daten in den USA verarbeitet. Indem Sie diese Website benutzen, willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Ich akzeptiere
Nur notwendige Cookies akzeptieren

Datenschutzerklärung. | Impressum.

Moderne, leistungsstarke Festbrennstoffkessel für Stückholz oder Holzpellets machen es Ihnen leicht und bringen beste Ergebnisse, um effizient zu heizen und wirtschaftlich zu handeln. Holz – die Wärmeversorgung mit dieser regenerativen Energiequelle wird immer beliebter.

Holz verwöhnt nicht nur mit angenehmer Wärme, sondern wächst auch immer wieder nach. Dadurch ist es ein krisensicherer Brennstoff – und stellt eine echte Alternative zu den endlichen Energieträgern dar, deren Verbrauchskosten stetig steigen.

So ist das Heizen mit Holz nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Perfekte Ergänzung für eine Pelletheizung oder einen Festbrennstoffkessel ist ein Pufferspeicher, der überschüssige Wärme aufnimmt.
 © ÖkoFEN, Mickhausen
 © ÖkoFEN, Mickhausen
Pellet-Brennwerttechnik von ÖkoFEN

15-jähriges Jubiläum für den Pellet-Pionier

Vor 15 Jahren sorgte ÖkoFEN mit der Erfindung der weltweit ersten Pelletheizung mit Brennwerttechnik für großes Aufsehen. Diese Technologie galt damals als echte Revolution für die Pelletheizung. Brennwertkessel nutzen die im Abgas enthaltene Kondensationswärme, um die Effizienz der Heizung in den Bereich des physikalischen Maximums zu steigern und dabei Wirkungsgrade von bis zu 107,3 Prozent zu erreichen.
 
mehr erfahren
 © Foto: Deutsches Pelletinstitut © Foto: Deutsches Pelletinstitut
 © Foto: Deutsches Pelletinstitut © Foto: Deutsches Pelletinstitut
Wie lagert man den Brennstoff für die Pelletheizung am besten?

Holzpellets richtig und sicher lagern

Wer sich im Rahmen der Heizungsmodernisierung für eine Pelletheizung entscheidet, heizt damit nicht nur sauber, sondern dank moderner Technik auch sparsam. Doch genauso wie beim Klassiker Ölheizung erfordert auch eine Pelletheizung ein Lager für den Brennstoff. Damit Hausbesitzer Holzpellets richtig und sicher lagern, sollten sie einige Regeln beachten.
mehr erfahren
 © BSW-Solar © BSW-Solar
 © BSW-Solar © BSW-Solar
Hoher Zuschuss macht Heizen mit Erneuerbaren Energien attraktiv

Pelletheizung und Solarthermie kombinieren

Pelletheizung und Solarthermie sind die ideale Kombination: Für die ganzjährige Heizung und Warmwasserversorgung ist die Solarthermie-Anlage die Basis. Nur wenn die Sonne im Winter nicht genug Energie liefert ...
mehr erfahren
M. Blatzheim & Sohn Gesellschaft für Heizungs-Lüftungs-Klima- und sanitäre Installation mbH
Schäfersgraben 35
52372 Kreuzau-Stockheim
02421 972476-1
02421 972476-3
E-Mail schreiben
www.blatzheim-sohn.de
M. Blatzheim & Sohn Gesellschaft für Heizungs-Lüftungs-Klima- und sanitäre Installation mbH
Unsere Leistungen in der Übersicht
Kundendienst
Notdienst
Bad Planung / Renovierung
Innenabdichtung von Gasleitung
Wartungsarbeiten
Ölheizung
Gasheizung
Pelletheizung
Wärmepumpen
Solaranlagen